Galerie

Kanalreinigung

Mit dem Abwasser werden auch Feststoffe in die Kanalisation eingeleitet. Die Fließgeschwindigkeit des Abwassers ist in der Regel zu gering um diese Feststoffe im Kanal vorwärts zu spülen. Werden diese Ablagerungen nicht entfernt, können Verstopfungen oder Überschwemmungen entstehen. Im Abwasserkanal entstehen Gase, sowie ein Belag (Sielhaut = Biofilm), der die Rohre angreift und deren Lebensdauer verkürzen kann. Bei der Kanalreinigung mittels Hochdruck wird die Sielhaut an der Rohrwandung vollständig entfernt.

Bei starken Verschmutzungen bzw. Verstopfungen wird zuerst eine Fräse eingesetzt, damit die Ablagerungen, z.B. Wurzeleinwuchs, gelöst werden und danach mit Hochdruck gespült.

Hier finden Sie uns:

Hauptsitz

Egerstr. 12

36119 Neuhof-Rommerz

Zweigstelle

Lindleystr. 1

60314 Frankfurt/Main

Besucherzahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Abfluss Flott

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt